Fischbesatz / Überbesatz

Vorab: Je weniger, desto besser!

Es gibt Einschränkungen bezüglich Art und Größe der in einem Teich gehaltenen Fische (siehe z.B. das zu den Kois geschriebene). Auch die Teichtiefe (mindestens 80 cm in Gegenden mit längeren Frostperioden) und sein Volumen sind bestimmende Faktoren. „Vergreifen“ sich die auserkorenen Fische nicht an Ihren Pflanzen?

Bevorzugen Sie einheimische Arten. Zuchtformen können anfälliger für Krankheiten (Kosten für Arzneimittel, erhöhter Pflegeaufwand) sein.

Vertrauen Sie nicht auf die Aussage der Verkäufer, dass sich die Fische schon der vorhandenen Umgebung (Teichvolumen) anpassen werden. Denken Sie also daran: Die Fische werden größer.

Einen neuen Teich sollten Sie frühestens nach Überschreiten des Nitritpeaks mit Fischen besetzen.

start/glossar/fischbesatz.txt · Zuletzt geändert: 2009/11/03 19:50 von system1
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creativ Commons License by-nc-sa 2.0, soweit nicht im Einzelfall anders bestimmt.
Creative Commons License Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0